Wie viel kostet eine beglaubigte Übersetzung?

Wie viel kostet eine beglaubigte Übersetzung?

So setzen sich die Kosten für deine beglaubigte Übersetzung zusammen.

Darüber, wie viel eine beglaubigte Übersetzung kostet, macht man sich meistens erst dann Gedanken, wenn man eine beglaubigte Übersetzung braucht. Oft ist man dann erstaunt: Warum kostet das so viel? Und warum gibt es unterschiedliche Preise für meine Dokumente? Das liegt zum einen daran, dass die Übersetzung durch vereidigte Übersetzer:innen erstellt werden muss. Zum anderen spielen für die Kosten verschiedene Faktoren eine Rolle, die drei wichtigsten sind wohl:

  • die Sprachkombination
  • der Dokumenttyp
  • der Dokument- bzw. Textumfang

 

Eine Übersetzung mit Beglaubigung – nur von vereidigten Übersetzer:innen

Das wichtigste Qualitätsmerkmal, das eine beglaubigte von einer anderen professionellen Übersetzung unterscheidet, ist, na klar, die Beglaubigung. Für die meisten Ämter und Behörden ist diese Verifizierung notwendig, damit die Übersetzung anerkannt wird. Nur Übersetzer:innen, die staatlich geprüft und vor einem Landesgericht, Oberlandesgericht oder einer Innenbehörde vereidigt sind, dürfen beglaubigte Übersetzungen erstellen. Die Beglaubigung wird in der Übersetzung mit Stempel und Unterschrift durch die ermächtigten Übersetzer:innen vermerkt. Und durch die Bearbeitung dieser ausgebildeten und geprüften Übersetzer:innen ist eine beglaubigte Übersetzung per se wertvoller als eine "normale" Übersetzung.

 

Eine Frage der Sprache(n)

Der Preis für eine Übersetzung – egal, ob beglaubigt oder nicht – ist immer abhängig von der gewünschten Sprachkombination, also der Ausgangssprache des zu übersetzenden Dokuments und der gewünschten Zielsprache (z. B. Deutsch – Englisch oder Spanisch – Deutsch). Manche Sprachen sind mehr verbreitet als andere, also gibt es auch unterschiedlich viele vereidigte Übersetzer:innen für unterschiedliche Sprachkombinationen. Je nach Verfügbarkeit der Übersetzer:innen fallen daher unterschiedliche Kosten an und das zeigt sich verständlicherweise auch im Preis für die Übersetzung.

Auf die Qualität hat das aber keinen Einfluss, bei uns bekommst du immer eine hervorragende Übersetzung. Dafür ist unser Service 3-fach zertifiziert: für eine ausgezeichnete Übersetzungsdienstleistung (ISO 17100:2015), ein gesichertes Qualitätsmanagement (ISO-9001:2015) und vollständige Informationssicherheit (ISO/IEC 27001:2013).

 

Standardpreise für Standarddokumente

Viele offizielle Dokumente sind nach gewissen Standards aufgebaut und sehen immer gleich aus. Natürlich unterscheiden sich die Formate und Inhalte von Land zu Land, trotzdem gibt es sich wiederholende Muster. Zum Beispiel ist ein deutscher Personalausweis immer gleich aufgebaut, genauso ein englischer Führerschein oder eine spanische Geburtsurkunde. In der Regel zählen wir persönliche Ausweisdokumente, Urkunden und (tabellarische) Zeugnisse zu Standarddokumenten, für die wir eine beglaubigte Übersetzung zum Festpreis anbieten. Die Preise für die Übersetzung sind jeweils anhand der üblichen Textmenge des Originals festgelegt.

Bei Beglaubigung24 haben wir für diese Dokumente Festpreise:

[Dokumente mit Festpreis; Geburtsurkunde, Heiratsurkunde, Personalausweis, Führerschein, Abiturzeugnis etc.]

 

Unterschiedlich viel Text, unterschiedliche Kosten

Manche Dokumenttypen unterscheiden sich sowohl in ihrem Aufbau als auch in der Textmenge voneinander, üblicherweise handelt es sich dabei um Dokumente mit Fließtext. Bestes Beispiel: Verträge. Mal sind sie 5 Seiten kurz, mal über 20 (oder mehr) Seiten lang. Mit jeder Seite wächst der Arbeitsaufwand für die Übersetzer:innen und um dem gerecht zu werden, berechnen wir die Kosten für die Übersetzung in diesen Fällen pro Seite (und nicht pro Wort!). Deshalb ist es auch sehr wichtig, dass du bei deiner Bestellung die korrekte Seitenanzahl für dein Dokument angibst. Dann bekommst du direkt den richtigen Preis angezeigt und wir wissen von vornherein, wie viel wir für dich übersetzen müssen.

Bei Beglaubigung24 haben wir für diese Dokumente Seitenpreise: 

Hier findest du eine Übersicht aller Dokumententypen:

Alle Dokumente

 

Häufig gestellte Fragen zu Preisen für beglaubigte Übersetzungen

Wie viel kostet eine beglaubigte Übersetzung?

Die Kosten für eine beglaubigte Übersetzung sind je nach Dokument unterschiedlich. Der Preis der Übersetzung hängt von mehreren Faktoren ab. Dazu zählen die Sprachkombination, der Dokumenttyp und der Dokument- bzw. Textumfang (Seitenanzahl).

Warum benötige ich eine beglaubigte Übersetzung?

Eine beglaubigte Übersetzung (auch: amtliche Übersetzung) wird in der Regel als Nachweis bei ausländischen Ämtern oder Behörden benötigt. Offizielle Dokumente werden dort üblicherweise nur anerkannt, wenn sie von beeidigten Übersetzer:innen übersetzt und beglaubigt wurden.

Wer erstellt eine beglaubigte Übersetzung?

Eine beglaubigte Übersetzung wird ausschließlich von beeidigten Übersetzer:innen erstellt. Diese sind staatlich geprüft und vor einem Landesgericht, Oberlandesgericht oder vor einer Innenbehörde vereidigt. Erst durch die Beglaubigung der Übersetzung mit Unterschrift und Stempel werden Übersetzungen von Dokumenten in der Regel bei ausländischen Ämtern und Behörden anerkannt.

 

Jetzt online bestellt und in kürzester Zeit in deinem Postfach

Bei Beglaubigung24 legen wir bei allen Übersetzungen großen Wert auf einen fairen Preis – für dich, für unsere Übersetzer:innen und für uns. Deshalb bekommst du alle beglaubigten Übersetzungen du bei uns zum klar kommunizierten (Fest-)Preisen – inklusive Versand und ganz ohne Überraschungen und versteckte Zusatzkosten!

Bestelle jetzt deine beglaubigte Übersetzung so einfach wie noch nie: Originaldokument abfotografieren (oder Scan auswählen), hochladen – und fertig! Wir sorgen für die schnelle Bearbeitung deiner Bestellung und schon wenige Tage später liegt sie als PDF in deinem E-Mail-Postfach und zu Hause in deinem Briefkasten.

 

Mehr Ratgeberthemen

Wir übersetzen dir deine Dokumente in wenigen Werktagen